Weiter

Um Ihnen eine bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen setzen wir Cookies zur Webanalyse ein. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

  • Weltweit
Sie befinden sich hier:   Home  > Weltweit

Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche

16 Millionen junge Menschen besuchen weltweit die Einrichtungen der Salesianer Don Boscos. Es sind oft Kinder und Jugendliche, deren Entwicklung und Entfaltung gefährdet sind. Sie kommen aus zerrütteten Familienverhältnissen, leben als Straßenkinder und Kinderarbeiter oder haben als Kindersoldaten oder Flüchtlingskinder Traumatisches erlebt.

Anshu malt den Krieg in ihrem Heimatland Sri Lanka. © WAZ

Wir kennen die Nöte von jungen Menschen und die enormen Risiken, denen sie in der globalisierten Welt ausgesetzt sind. Und wir kennen ihre Wünsche für die Zukunft. 

 

Gemeinsam setzen wir uns ein für:

 

  • benachteiligte Kinder und Jugendliche unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Herkunft und Glaube
  • ganzheitliche Erziehung und Bildung
  • Gemeinschaft und Solidarität

DON BOSCO FAMILIE

Das heute weltweit tätige Jugendwerk "Don Bosco" wurde im 19. Jahrhundert vom Turiner Priester Giovanni Bosco ins Leben gerufen. Aus seinem Glauben heraus setzte er sich für junge Menschen ein und inspiriert heute über 15.000 Salesianer Don Boscos und 300.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 132 Ländern der Welt.

 

Don Bosco Mission Bonn ist Teil der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos. Wir sind Bindeglied zwischen Deutschland und anderen Teilen der Welt. Weil sich heute kein Land und keine Gesellschaft mehr unabhängig von anderen entwickeln kann, sehen wir uns in der Verantwortung, das Wissen um andere Lebenssituationen in die Bildung junger Menschen einzubringen. Mit den Lehrerhandreichungen von Don Bosco macht Schule unterstützen wir deutsche Schülerinnen und Schüler beim Globalen Lernen im Unterricht.

 

Mithilfe von Spenden und Kooperationen mit Hilfswerken und Diözesen, privaten Organisationen und Stiftungen fördert Don Bosco Mission Bonn jährlich ca. 500 Projekte weltweit. Wir helfen Straßenkindern, fördern benachteiligte Jugendliche und entsenden junge Freiwillige mit dem weltwärts-Dienst in Don Bosco Einrichtungen weltweit. 

Projektbeispiel Brasilien:

 

In der Favela Jacarezinho in Rio de Janeiro unterhalten die Salesianer Don Boscos die einzige Schule. Drogen und Gewalt beherrschen das Viertel. Die Schule und das angrenzende Jugendzentrum sind Oasen des Friedens, wo Kinder lernen und ihre Freizeit sinnvoll verbringen können.

 

Zu diesem Video gehört auch unsere Unterrichtsreihe Rote Karte gegen Gewalt für Klasse 3-6 und Klasse 7-10.

DON BOSCO PROJEKTE WELTWEIT

Mit dem Klick auf die Weltkarte erhalten Sie einen Überblick über die Projekte der Salesianer Don Boscos - getrennt in Kontinente und Länder. Gerne senden wir Ihnen mehr Informationen zu unserer weltweiten Arbeit zu. 

WEITERE ANGEBOTE:

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Unterrichtsmaterialien! Wir hoffen, dass Sie die Materialien gut im Unterricht einsetzen können. Es wäre großartig, wenn Sie uns Ihr persönliches Feedback schreiben würden, damit wir unser Material stetig verbessern können. Wie konnten Sie das Material einsetzen? Hat die Unterrichtseinheit Ihren Schülerinnen und Schülern neue Erkenntnisse gebracht? Hat Ihnen etwas gefehlt?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail mit Ihrer Rückmeldung an: info@donbosco-macht-schule.de

 

Wussten Sie, dass Sie unsere Lehrerhandreichungen auch kostenfrei in Druckform bestellen können? Bitte nutzen Sie dafür das Bestellformular unter Unterrichtsangebote.

 

Ihr Don Bosco macht Schule Team