Weiter

Um Ihnen eine bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen setzen wir Cookies zur Webanalyse ein. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

  • Menschen stehen im Kreis und halten sich an den Händen
Sie befinden sich hier:   Home  > Unterrichtsangebote > Workshops

Erlebnisorienterte Workshops

Wie vermittelt man in der Schule Werte wie Gemeinschaft, Vielfalt und Solidarität? Und wie entwickeln junge Menschen eine Haltung, die sich an diesen Werten orientiert? Durch partizipative Methoden und Übungen möchten wir Schüler*innen und deren Lehrer*innen anregen, genau darüber nachzudenken und eigene Antworten zu finden. 

 

Gesellschaftliche Fragen aufwerfen, Perspektivwechsel erleben und Gemeinsamkeiten finden und stärken  das ist unser Ansatz und unsere Haltung. 

 

Spielerische Methoden und Theaterszenen 

Unsere Methoden bieten einen Wechsel zwischen kurzen Impulsvorträgen und aktiven Übungen. Für das Thema "Zivilcourage" nutzen wir das Forum Theater nach Augusto Boal. Die Methode stammt aus der Theaterpädagogik und regt die Schüler*innen an, einen Konflikt im Dialog zu einem besseren, befriedigenderen Ende zu bringen. 

Buchungsvoraussetzungen:

 

  • Die Workshops eignen sich besonders für Schüler*innen der Klassenstufen 7 bis 10 für die Fächer Religion, Ethik und Gesellschaftslehre sowie für Klassenlehrerstunden, fächerübergreifende Projekte und Projekttage.
  • Wenn Ihre Schule oder Institution im Raum Bonn, Rhein-Sieg, Rhein-Erft oder Köln liegt, können Sie unsere Bildungsreferenten ab sofort buchen. Sprechen Sie uns an.
  • Pro Workshoptag erheben wir eine Kostenpauschale von 50 Euro. Je nach Länge des Anfahrtsweges können wir erst zur zweiten oder dritten Schulstunde mit einem Workshop beginnen.
  • Senden Sie uns eine Buchungsanfrage.

Das sind unsere Themen:

Das sind häufig gestellte Fragen:

Kommen Sie an jede Schule?

Grundsätzlich gilt, dass wir an alle Schulen kommen, die max. 75 km von unserem Büro entfernt sind (d.h. im Raum Bonn, Rhein-Sieg, Rhein-Erft, Köln). Größere Entfernungen können wir nur dann einplanen, wenn Sie und für mindestens zwei Projekttage buchen. Wir kommen an Gymnasien, Haupt-, Real- und Gesamtschulen. Je nach Länge des Anfahrtsweges können wir erst zur zweiten oder dritten Schulstunde mit einem Workshop beginnen. 

Wie viel kostet ein Workshop?

Wir erheben eine Pauschale von 50 Euro pro Workshoptag, die sich aus Materialkosten und der Anfahrtspauschale zusammensetzt. 

Für welche Klassenstufen und Fächer gilt das Angebot?

Wir haben die Workshops für die Klassenstufen 7 bis 10 für Gymnasien, Haupt-, Real- und Gesamtschule entwickelt. Die Fächer Religion, Ethik und Gesellschaftslehre eignen sich besonders gut, um an unsere Themen anzuknüpfen.

Welche Rolle spiele ich als Lehrkraft?

Als Lehrkraft sind Sie mit dafür verantwortlich, die Klassengemeinschaft zu stärken. Deshalb ist es wichtig, dass Sie an dem Workshop teilnehmen - entweder aktiv oder in einer beobachtenden Rolle. Die Schülerinnen und Schüler sollen einen respektvollen Umgang anhand von interaktiven und erlebnisorientierten Methoden miteinander erfahren. Sie als Lehrkraft unterstützen Ihre Klasse dabei. 

Muss ich meine Klasse vorbereiten?

Grundsätzlich müssen Sie Ihre Klasse nicht vorbereiten. Allerdings gilt: Je kürzer wir da sind, desto hilfreicher ist es, wenn die Klasse schon eine Idee von dem Thema hat. Unser Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler durch einen spielerischen und teilweise emotionalen Ansatz zum Nachdenken anzuregen. Dadurch bieten sich nach unserem Besuch für Sie einige Anknüpfungsmöglichkeiten, mit denen Sie den begonnenen Prozess in der Klasse festigen können. 

Kann ich auch als nicht religiöse Person Ihr Angebot wahrnehmen?

Wir arbeiten mit universellen Werten, die das Zusammenleben von Menschen verbessern. Dazu zählen Nächstenliebe, Respekt, Solidarität und Fairness. Wir arbeiten mit allen Menschen, ganz gleich welcher Religion sie angehören, zusammen. Unser Fundament ist die Pädagogik Don Boscos und unsere Zugehörigkeit zur Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Bosco und deren Spiritualität, in der Freude und Ermutigung im Vordergrund stehen. 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Unterrichtsmaterialien! Wir hoffen, dass Sie die Materialien gut im Unterricht einsetzen können. Es wäre großartig, wenn Sie uns Ihr persönliches Feedback schreiben würden, damit wir unser Material stetig verbessern können. Wie konnten Sie das Material einsetzen? Hat die Unterrichtseinheit Ihren Schülerinnen und Schülern neue Erkenntnisse gebracht? Hat Ihnen etwas gefehlt?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail mit Ihrer Rückmeldung an: info@donbosco-macht-schule.de

 

Wussten Sie, dass Sie unsere Lehrerhandreichungen auch kostenfrei in Druckform bestellen können? Bitte nutzen Sie dafür das Bestellformular unter Unterrichtsangebote.

 

Ihr Don Bosco macht Schule Team