Weiter

Um Ihnen eine bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen setzen wir Cookies zur Webanalyse ein. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Sie befinden sich hier:   Home  > Downloads > Kennenlern-Spiele

Spiele zum Kennenlernen in der Klasse oder Gruppe:

Ich auch (ab 8 J.)

Anzahl der Spieler: mindestens 10

Altersgruppe: 8 – 18 Jahre

Dauer: je nach Spielerzahl

Material: Namensschild und evtl. ein Stuhl für jeden Mitspieler

 

Beschreibung:

Alle Mitspieler bilden einen (Stuhl-)Kreis und legen ihre Namensschilder in die Mitte. Eine Person beginnt, indem sie in die Mitte geht, sich ihr Namensschild nimmt und anfängt, von sich zu erzählen (Name, Hobbys, Eigenschaften, etc.). Sobald die Person etwas sagt, was sie mit jemand anderem gemeinsam hat (z.B. Ich spiele gern Tennis.), ruft die andere Person „Ich auch“, steht auf und geht ihrerseits in die Mitte (während der Vorgänger sich wieder setzt) und erzählt so lange von sich, bis wieder jemand „Ich auch“ ruft. Das Spiel ist beendet, wenn jeder in der Mitte gewesen ist und folglich alle Namensschilder wieder an sich genommen wurden.

 

Anmerkung:

Es kann vorkommen, dass mehrere Personen gleichzeitig „Ich auch“ rufen. Derjenige der schneller war, (bzw. nicht freiwillig noch länger wartet), darf dann in die Mitte.

DownloaD

 

 

Jammernder Jannik, alberne Alina (ab 8 J.)

Anzahl der Spieler: egal

Altersgruppe: ab 8 Jahren

Dauer: je nach Spielerzahl

Material: ggf. kleine Zettel und Stifte

 

Beschreibung:

Alle Mitspieler stellen sich im Kreis auf. Jeder findet ein passendes Adjektiv mit dem Anfangsbuchstaben seines Vornamens und stellt sich mit einer Bewegung dazu vor. „Ich bin der jammernde Jannik“ und mache immer so“ (er schluchzt oder ähnliches). Die Gruppe heißt diesen Mitspieler willkommen, indem alle „Willkommen jammernder Jannik“ rufen und dabei die charakteristische Bewegung machen.

 

Erweiterung:

Jeder schreibt sein charakteristisches Adjektiv auf einen Zettel, faltet ihn und legt ihn in die Mitte des Raumes auf einen Haufen. Die Gruppe wird zweigeteilt. Aus jeder Gruppe treten immer zwei Mitspieler gegeneinander an. Die Spielleitung nimmt einen Zettel aus der Mitte und liest das darauf geschriebene Adjektiv vor. Wer von den beiden Teilnehmern als erstes auf die richtige Person zeigt und die richtige Bewegung dabei macht, hat diese Runde gewonnen. Der Zettel bleibt bei der entsprechenden Gruppe. Am Ende wird ausgezählt, wer die meisten Zettel gewonnen hat und damit die meisten Personen aus der Gruppe schon kennt.

DownloaD

 

 

Kofferpacken (ab 8 J.)

Anzahl der Spieler: mind. 10

Altersgruppe: ab 8

Dauer: je nach Anzahl der Mitspieler

Material: /

 

Beschreibung:

Alle Mitspieler sitzen im Kreis. Der erste sagt seinen Namen, der zweite den des ersten und seinen eigenen usw., so dass der letzte alle Namen sagen muss.

 

Variationen:
In der ursprünglichen Form des Spiels - daher der Name „Kofferpacken“ - werden statt der Namen jeweils Gegenstände genannt („Ich gehe auf die Reise und nehme ... mit“.) Dies ist dann mehr ein Unterhaltungsspiel zur Auflockerung.

- Zu dem Namen noch jeweils eine Geste machen.

- Möglich ist auch die jeweilige Kombination von Name, Eigenschaft und einer diese Eigenschaft untermalende Geste.

 

DownloaD

 

 

Kreisspiel (ab 8 J.)

Anzahl der Spieler: mindestens 8

Altersgruppe: 8 - 18 Jahre

Dauer: beliebig

Material: /

 

Beschreibung:

Alle sitzen in einem Kreis. Jeder sagt sei­nen Namen und stellt sich kurz vor. Dann werden einer oder zwei Mitspieler bestimmt, die sich in die Mitte des Kreises stellen. Ein Name wird gerufen, und die Person(en) in der Mitte muss/müssen diese Person finden und berühren. Der Aufgerufene kann sich vor diesem Zugriff retten, indem er den Namen eines anderen ruft, und so die Person(en) in der Mitte zwingt, den Nächsten zu finden etc. Fällt einem Aufgerufenen nicht schnell genug ein Name ein oder nennt er einen falschen Namen, so muss er in die Kreismitte. Anmerkungen: Je mehr Leute in der Mitte herumlaufen, umso interessanter wird das Spiel.

 

Ziel:

Namen lernen

DownloaD

 

 

Line-Up (keine Altersbegrenzung)

 

Anzahl der Spieler: beliebig

Altersgruppe: keine Begrenzung

Dauer: beliebig

Material: Stühle

Ziel: einander kennenlernen und Aufgaben lösen

Beschreibung:

Alle Mitspieler setzen sich in Reihenfolge der Anfangsbuchstaben ihrer Vornamen in den Stuhlkreis. Allerdings dürfen sich die Mitspieler beim „Sortieren“ nach Vornamen nicht unterhalten.

 

Abwandlung:

Die Mitspieler ziehen ihre Schuhe aus, stellen sich auf die Stühle und sortieren sich nach Anfangsbuchstaben ihrer Vornamen oder nach Schuhgröße etc. auf den Stühlen. Sie dürfen dabei den Boden nicht berühren, also sich nur auf den Stühlen fortbewegen und nicht sprechen.

DownloaD

 

 

Menschen Sortieren (ab 8 J.)

Anzahl der Spieler: beliebig

Altersgruppe: ab 8

Dauer: je nach Gruppe

Material: Tuch o.ä.

 

Beschreibung:

Einem oder zwei Mitspielern werden die Augen verbunden. Sie müssen jetzt die anderen Spieler der Größe nach sortieren. Zum Sortieren eignen sich auch weitere Kriterien: Alter, Geburtsmonat u.s.w.

 

Ziel: einander kennenlernen und Aufgaben lösen

DownloaD

 

 

Menschentrauben (ab 5 J.)

Anzahl der Spieler: mindestens 10

Altersgruppe: 8 – 18 Jahre

Dauer: je nach Spielerzahl

Material: Namensschild und evtl. ein Stuhl für jeden Mitspieler

 

Beschreibung:

Alle Mitspieler bilden einen (Stuhl-)Kreis und legen ihre Namensschilder in die Mitte. Eine Person beginnt, indem sie in die Mitte geht, sich ihr Namensschild nimmt und anfängt, von sich zu erzählen (Name, Hobbys, Eigenschaften, etc.). Sobald die Person etwas sagt, was sie mit jemand anderem gemeinsam hat (z.B. Ich spiele gern Tennis.), ruft die andere Person „Ich auch“, steht auf und geht ihrerseits in die Mitte (während der Vorgänger sich wieder setzt) und erzählt so lange von sich, bis wieder jemand „Ich auch“ ruft. Das Spiel ist beendet, wenn jeder in der Mitte gewesen ist und folglich alle Namensschilder wieder an sich genommen wurden.

 

Anmerkung:

Es kann vorkommen, dass mehrere Personen gleichzeitig „Ich auch“ rufen. Derjenige der schneller war, (bzw. nicht freiwillig noch länger wartet), darf dann in die Mitte.

DownloaD

 

 

Reihenfolge (ab 8 J.)

Anzahl der Spieler: ab 10

Altersgruppe: ab 8

Dauer: je nach Gruppe & Variante

Material: ggf. Tau oder Stühle

 

Beschreibung:

Die Gruppe muss sich im Raum nach Kategorien in eine Reihe sortieren. Die Spielleitung gibt die jeweilige Kategorie bekannt. Beispiele dafür sind:

- Geburtsdatum

- Schuhgröße

- Größe des Lieblingstiers

- Alphabeth

- Körpergröße

 

Varianten:

- Ein Tau liegt auf dem Boden und während der Neusortierung muss jeder Spieler mit mind. einem Fuß das Tau berühren

- Alle stehen auf Stühlen, die in einer Reihe oder einem Stuhlkreis nebeneinander stehen, und dürfen diese nicht verlassen, das heißt, man muss sich gegenseitig helfen, in die richtige Reihenfolge zu klettern

- Schweigen und nur mit Gestik kommunizieren

DownloaD

 

 

Vorhang auf (ab 8 J.)

Anzahl der Spieler: ab ca. 15

 

Altersgruppe: ab 8

Dauer: je nach Anzahl der Mitspieler

Material: ein großes undurchsichtiges Tuch

 

Beschreibung:

Die Gruppe wird in der Mitte geteilt, sodass zwei möglichst gleich große Gruppen entstehen. Beide Gruppen setzen sich auf den Boden, mit dem Blick zueinander. In der Mitte wird ein großes, undurchsichtiges aufgespannt und von zwei Spielleitern festgehalten.
Nun setzt sich jeweils ein Spieler der beiden Gruppen direkt vor das Tuch. Nun lassen die Spielleiter das Tuch fallen und die beiden Mitspieler, die vorne sitzen, müssen gegenseitig ihren Namen sagen. Wer zuerst den richtigen Namen des Gegenüber nennt, hat diesen Durchlauf gewonnen. Der Mitspieler der verloren hat, wechselt in die Gruppe des Gewinners. Danach wird das Tuch wieder hochgehalten und zwei neue Mitspieler aus den beiden Gruppen setzen sich vor das Tuch.

Ende des Spiels:
Variante 1: Das Spiel endet, wenn nur noch 2 Mitspieler auf der einen Seite verblieben sind.
Variante 2: Die Gruppe, in der nach einem festgelegten Zeitraum mehr Mitspieler sitzen, hat gewonnen.

DownloaD

 

 

Weltkarte (ab 8 J.)

Anzahl der Spieler: mind. 10

 

Altersgruppe: ab 8

Dauer: je nach Anzahl der Mitspieler

Material: Schilder mit Himmelsrichtungen, Weltkarte, kleine Papierzettel

 

Beschreibung:

Die Himmelsrichtungsschilder werden an den jeweiligen Seiten des Raumes befestigt. Die Mitspieler verteilen sich entsprechend ihres Herkunftslandes im Raum. Wenn alle positioniert sind, stellt sich jeder kurz vor: Name, Herkunftsland, Beruf/Studium/Ausbildung, warum bin ich hier, etc. Am Ende schreibt jeder das Land und seinen Namen auf den Herzchenzettel und hängt diesen an der Weltkarte an die richtige Stelle. Mehrere Mitspieler aus einem Land schreiben sich auf eine Herzchenkarte.

 

DownloaD

 

 

Wildsau (ab 10 J.)

Anzahl der Spieler: mind. 10

Altersgruppe: ab 10

Dauer: beliebig

Material: eine Zeitung

 

Beschreibung:

Die Gruppe stellt sich im Kreis auf. Ein Spieler steht mit der Zeitung in der Mitte, seine Aufgabe ist es, durch rechtzeitiges Schlagen mit der Zeitung wieder in den Stuhlkreis zu gelangen.

Die Spielleitung beginnt und nennt den Namen einer der Anwesenden. Der Spieler mit der Zeitung muss die genannte Person finden und ihr mit der Zeitung aufs Knie schlagen. Die Genannte möchte nicht geschlagen werden und nennt möglichst schnell einen anderen Namen, bevor der „Zeitungsmann“ sie abschlägt.

Schafft es der „Zeitungsmann“, die Genannte vorher abzuschlagen, darf er sich setzen und der Geschlagene wird der neue „Zeitungsmann“.

 

DownloaD

 

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Unterrichtsmaterialien! Wir hoffen, dass Sie die Materialien gut im Unterricht einsetzen können. Es wäre großartig, wenn Sie uns Ihr persönliches Feedback schreiben würden, damit wir unser Material stetig verbessern können. Wie konnten Sie das Material einsetzen? Hat die Unterrichtseinheit Ihren Schülerinnen und Schülern neue Erkenntnisse gebracht? Hat Ihnen etwas gefehlt?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail mit Ihrer Rückmeldung an: info@donbosco-macht-schule.de

 

Wussten Sie, dass Sie unsere Lehrerhandreichungen auch kostenfrei in Druckform bestellen können? Bitte nutzen Sie dafür das Bestellformular unter Unterrichtsangebote.

 

Ihr Don Bosco macht Schule Team