Weiter

Um Ihnen eine bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen setzen wir Cookies zur Webanalyse ein. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Sie befinden sich hier:   Home  > Aktuelles

Open Space zu Beethovens Fünfter

21. Januar 2020 - 

Beethovens Musik ist nicht altbacken, obwohl wir dieses Jahr seinen 250. Geburtstag feiern. Junge Menschen interpretieren die Werke vielleicht anders, aber sie können durchaus etwas mit klassischer Musik anfangen. Dies wurde am 18. Januar 2020 im Tanzhaus Bonn deutlich. Knapp 60 Schülerinnen und Schüler aus Bonn und Siegburg kamen zum "Open Space" von Beethoven Moves! ins Tanzhaus Bonn. Der Open Space war die Abschlussveranstaltung des Schulprogramms von Beethoven Moves!, das von September bis Dezember 2019 an Schulen im Bonner Raum angeboten wurde. 


Kunst und Tanz zu Beethovens Fünfter

 

In Zusammenarbeit mit dem Beethoven Orchester Bonn, dem Tanzhaus Bonn und Künstler*innen aus der Region wurden sechs Workshops angeboten, aus denen die 14 bis 17 Jährigen wählen konnten. Im Angebot waren Breakdance und Hip Hop, Malerei und Street Art, Poetry Slam und Improvisationstheater. Im Breakdance Workshop wurden die Jugendlichen von zwei jungen Erwachsenen aus der Ciudad Don Bosco angeleitet, die am Projekt Beethoven Moves! teilnehmen. Hier zeigte sich besonders schön, dass Musik und Tanz wenig Sprache bedürfen, sondern selbst Kommunikationsmedien sind. Der 17-jährige Jihad nahm am Hip Hop Workshop teil und sagte anschliessend: "Ich fands gut, dass wir auch freestyle Moves einbringen konnten und es nicht so vorgeschrieben war, wie man tanzen soll". Sarah, 15 Jahre aus Linz, findet Beethovens Musik einfach nur "beeindruckend", weil das Orchester so fein aufeinander abgestimmt sein muss, damit es richtig gut klingt.

 

Auch die begleitenden Lehrerinnen und Lehrer liessen sich von Beethoven bewegen. "In Deutsch nutzen wir die Musik zum Beispiel, um neue Interpretationswege zu gehen", erklärt Heidi Kasprusch-Nolten von der Gesamtschule Siegburg.

 

So geht's jetzt weiter mit Beethoven Moves!

 

Die Schulworkshops sind nun beendet, während die heisse Phase in Vorbereitung auf die große Show am 22. und 23. August im Telekom Forum jetzt erst beginnt. Beim Kick-Off am 7. Februar und der Challenge am 8. Februar können Jugendliche sich informieren, zeigen, was sie können und sich für die Trainings und das internationale Sommercamp bewerben.

 

Mehr Informationen dazu: www.beethoven-moves.de

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Unterrichtsmaterialien! Wir hoffen, dass Sie die Materialien gut im Unterricht einsetzen können. Es wäre großartig, wenn Sie uns Ihr persönliches Feedback schreiben würden, damit wir unser Material stetig verbessern können. Wie konnten Sie das Material einsetzen? Hat die Unterrichtseinheit Ihren Schülerinnen und Schülern neue Erkenntnisse gebracht? Hat Ihnen etwas gefehlt?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail mit Ihrer Rückmeldung an: info@donbosco-macht-schule.de

 

Wussten Sie, dass Sie unsere Lehrerhandreichungen auch kostenfrei in Druckform bestellen können? Bitte nutzen Sie dafür das Bestellformular unter Unterrichtsangebote.

 

Ihr Don Bosco macht Schule Team