Weiter

Um Ihnen eine bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen setzen wir Cookies zur Webanalyse ein. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen

Sie befinden sich hier:   Home  > Aktuelles

Antoniuskolleg Neunkirchen engagiert für Straßenkinder

01. Februar 2018 - 

„Alle haben mich angestarrt“, sagt eine Schülerin der 5d. „Ich fühlte mich ausgeschlossen“, berichtet ihre Klassenkameradin. So haben die Fünftklässler des Antoniuskollegs in Neunkirchen-Seelscheid sich geäußert nach dem sogenannten "Häschenspiel" (Spielanleitung zum Download). Das funktioniert wie folgt: Es gibt Häschen und Häuschen und wenn die Spielleitung „Häschen“ ruft , müssen diese aus dem Häuschen hüpfen und sich einen neuen Unterschlupf suchen. Allerdings gibt es nicht ausreichend Häuschen für alle Hasen. Somit entsteht die schwierige Situation, dass manche Häschen draußen bleiben müssen und keinen Schutz finden.


"Die spielerische Herangehensweise erleichtert das Übertragen auf die Situation von Straßenkindern, weil die Schüler durch das Spiel ahnen wie es sich anfühlt, aus der Gesellschaft ausgegrenzt zu werden", erklärt Bildungsreferentin Claudia Steiner. Das Team von Don Bosco macht Schule besuchte am Don Bosco Tag im Antoniuskolleg insgesamt drei Klassen. Im Oberstufenkurs Spanisch simulierten die Schülerinnen und Schüler eine Talkshow mit Titel „Straßenkinder – eine Herausforderung für die Gesellschaft?! Anschließend diskutierten die Schüler Lösungsmöglichkeiten zur Verbesserung der Notlage von Straßenkindern in Brasilien. Die Talkshow-Methode finden Sie in unserem Unterrichtsmaterial über Straßenkinder weltweit.


Auch in der sechsten Klasse führten die Referentinnen eine erlebnisorientierte Methode durch. Anhand von menschlichen Schranken, die eine Gruppe von Läufern passieren mussten, konnte man anschließend die Hürden und Herausforderungen von Straßenkindern mit den Schülern herausarbeiten.


Aus verschiedenen Verkaufsaktionen hatten Schülerinnen und Schüler  aus verschiedenen Klassenstufen rund um Weihnachten über 5000 Euro für Straßenkinderprojekte gesammelt, die das Team von Don Bosco macht Schule dankend entgegennahm.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Unterrichtsmaterialien! Wir hoffen, dass Sie die Materialien gut im Unterricht einsetzen können. Es wäre großartig, wenn Sie uns Ihr persönliches Feedback schreiben würden, damit wir unser Material stetig verbessern können. Wie konnten Sie das Material einsetzen? Hat die Unterrichtseinheit Ihren Schülerinnen und Schülern neue Erkenntnisse gebracht? Hat Ihnen etwas gefehlt?

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail mit Ihrer Rückmeldung an: info@donbosco-macht-schule.de

 

Wussten Sie, dass Sie unsere Lehrerhandreichungen auch kostenfrei in Druckform bestellen können? Bitte nutzen Sie dafür das Bestellformular unter Unterrichtsangebote.

 

Ihr Don Bosco macht Schule Team